Triagezentrum TAZ

Eine Nummer - Viele Dienstleistungen

Unter der Nummer 052 224 37 77 steht Ihnen unser Triagezentrum (TAZ) für Zuweisungen in sämtliche ipw Angebote der Psychiatrieregion Winterthur-Zürcher Unterland zur Verfügung.

Psychiatrische Pflegefachpersonen mit grosser klinischer Erfahrung beantworten Fragen zu den ipw-Angeboten und machen erste diagnostische Einschätzungen aufgrund der telefonischen Kontakte. 

Die Pflegefachleute werden fachlich von unseren Kaderärztinnen und -ärzten unterstützt. 

Eine Einschätzung per Telefon ersetzt jedoch nicht eine Abklärung der Patientinnen und Patienten mit persönlicher Untersuchung.

 

Unser Triagezentrum führt Sie kompetent durch unsere vielfältigen Angebote und hilft mit wertvollen Dienstleistungen weiter.

Das Triagezentrum ...

  • ... ist Ansprechpartner für Zuweisungen in sämtliche ipw-Angebote inkl.  Gruppenangebote.
  • ... nimmt direkte Anmeldungen von Patientinnen und Patienten entgegen.
  • ... macht diagnostische Ersteinschätzungen mittels telefonischer Patientenkontakte.
  • ... beantwortet Fragen von allen Fachleuten, welche in ihrem Berufsalltag mit psychiatrischen Problemen konfrontiert werden.
  • ... klärt Fragen zu den ipw-Angeboten.
  • ... fördert die Zusammenarbeit zwischen den zuweisenden Stellen und der ipw und beantwortet diesbezügliche Fragen.
  • In Zusammenarbeit mit unserem Kriseninterventionszentrum können bei Bedarf  kurzfristig Abklärungsgespräche vereinbart werden.

Im Notfall wenden sich Privatpersonen bitte wenn immer möglich zuerst an ihren Hausarzt, Psychiater oder ärztlichen Notfalldienst ihrer Region.

 

Anrufzeiten TAZ:

Werktags von 07.30 bis 19.30 Uhr

Ausserhalb der Öffnungszeiten werden die Anrufe an den jeweiligen Dienstarzt umgeleitet.


Telefon:     052 224 37 77
Fax:           052 224 37 79
e-mail:        taz@ipw.zh.ch (Secure Mail)

Flyer Triagezentrum ipw