Aufenthalt Zentrum Hard

Behandlung

In der ersten Phase des Klinikaufenthalts ist eine intensive Betreuung notwendig.

Behandlungsplan
Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt und Ihre Pflegebezugsperson entwerfen in Zusammenarbeit mit Ihnen Ihren Behandlungsplan.

Unterstützung
Ihre Genesung wird unterstützt durch den Sozialdienst, den psychologischen Dienst, die gestaltenden Therapien sowie durch die Bewegungstherapie.

Informationsaustausch
Um den Behandlungsverlauf zu optimieren findet ein gezielter Informationsaustausch zwischen den Angehörigen der verschiedenen Berufsgruppen statt.

Behandlungskosten

Auskünfte über Klinikkosten, Tagesansätze, Kostengutsprachen, Selbstbehalt, Depots, Taschengelder usw. erhalten Sie bei der Patientenadministration der ipw unter
Tel. 052 224 35 29.

Coiffeur

Coiffeur Gerhild
Klinik Hard
8424 Embrach

Telefon 043 444 14 24

info@gerhild.ch
www.gerhild.ch

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 13.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 13.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 18.00 Uhr (durchgehend)
Samstag: geschlossen

Foto, Film

Fotografier- und Filmaufnahmeverbot
Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes und des Datenschutzes besteht sowohl auf den Stationen als auch auf dem ganzen Areal der ipw Zentrum Hard ein absolutes Fotografier- und Filmaufnahmeverbot.

Geld, Wertsachen

Wir empfehlen Ihnen, keine Wertsachen mitzubringen. Für deren Verlust übernimmt die Klinik keine Haftung.

Haftung

Die ipw übernimmt keine Haftung für Privatwäsche, private Waren und Utensilien wie z.B. Mobiltelefone, Radio-, Kassetten-, CD-Geräte usw.

Wir empfehlen Ihnen, nur das Notwendigste in der Klinik zu behalten und alles andere durch Ihre Angehörigen möglichst blad abholen zu lassen.

Medikamente

Eine unterstützende medikamentöse Behandlung ist bei bestimmten psychischen Erkrankungen oder Krisen oft notwendig. Sie bildet häufig die Voraussetzung zur erfolgreichen Anwendung einer weiteren Therapie.

Ärztlicherseits werden Sie über die Möglichkeiten einer medikamentösen Behandlung, insbesondere über die erwünschten Wirkungen, aber auch über Nebenwirkungen und allfällige Risiken, eingehend informiert.

Motorfahrzeuge

Während Ihres Klinikaufenthalts dürfen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit kein Fahrzeug lenken.

Ausnahmen müssen Sie mit Ihrer behandelnden Ärztin bzw. Ihrem Arzt besprechen.

Öffentliche Anlagen

Die Betreiberin des Klinikareals, das KZU Kompetenzzentrum Pflege und Gesundheit vermietet einige der Infrastrukturen auch an externe Stellen. Diese sind auch für Patienten und Angehörige der ipw zugänglich. Nachfolgend sind diese Angebote umschrieben.

Minigolfplatz
Montag bis Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr / 13.30 bis 17.00 Uhr, Empfang KZU

Wochenende / Feiertage 10.00 bis 15.45 Uhr, Empfang KZU oder 08.45 bis 17.00 Uhr, Restaurant Hard

Schläger können nur am Emfang ageholt und dort weider zurückgegeben werden.

An den Wochenenden können die Schläger bis 16 Uhr am Empfang und zwischen 16 und 17 Uhr im Restaurant zurückgegeben werden.  

Preise:
Erwachsene Fr. 5.00
Kinder bis 16 Jahre Fr. 2.50

Kontakt Empfang des KZU beim Haupteingang 043 266 51 11

Hallenbad
Öffnungszeiten Montag bis Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr / 13.30 bis 17.00 Uhr
Wochenende: auf Anfrage möglich

Preise:
Erwachsene Fr. 4.00
Kinder ab 6 Jahre Fr. 2.00

Beachten!
Das Hallenbad ist ohne Aufsicht, Kinder bis 10 Jahre dürfen das Bad nur in Begleitung Erwachsener benützen.

Das Bad kann nur benützt werden, wenn es nicht vermietet oder für interne Zwecke reserviert ist. Bitte nehmen Sie vorher mit uns telefonisch Kontakt auf.

Kontakt Empfang des KZU beim Haupteingang 043 266 51 11

Turnhalle, Sitzungs- und Veranstaltungsräume
Miet- und Benützungsbedingungen bitte beim Empfang KZU Telefon 043 266 51 11 erfragen.  

Öffnungszeiten

Empfang / Auskunft Telefon 043 266 51 11
Mo - Fr 08.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00 Uhr
Wochenende / Feiertage 10.00 - 15.45 Uhr

Coiffeursalon Gerhild Telefon 044 866 15 69 / 043 444 14 24
Mo geschlossen
Di 13.00 - 18.00 Uhr
Mi 13.00 - 20.00 Uhr
Do 13.00 - 18.00 Uhr
Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa/So geschlossen

Restaurant Hard KZU Telefon 043 266 51 43
Mo - So 08.45 - 17.00 Uhr

Post

Die eingehende Post wird täglich auf der Station aufgelegt.

Wenn Sie Post versenden möchten, können Sie diese im Stationsbüro abgeben oder den Briefkasten beim Haupteingang benützen.

Rechte und Pflichten

Sie haben das Recht auf eine sorgfältige Beratung, Behandlung und Betreuung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ipw, welche Ihren Willen und Ihre Würde als Person respektieren. Sie haben das Recht auf verständliche Informationen über Ihre Krankheit.

Zusammenarbeit
Wir unsererseits rechnen mit Ihrer Bereitschaft zur Zusammenarbeit und erwarten die Einhaltung von Hausordnung und individueller Abmachungen.
Die Broschüre "Meine Rechte und Pflichten" orientiert Sie dazu detaillierter.

Rechtshilfe
Wenn Sie mit Ihrem Aufenthalt in der ipw nicht einverstanden sind, so suchen Sie zuerst das Gespräch mit Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt. Können Sie sich über den Entlassungstermin nicht einigen, so stehen Ihnen jederzeit rechtliche Schritte offen (siehe auch Broschüre "Rechtsmittelbelehrung").

Das Personal ist verpflichtet, Ihnen behilflich zu sein.

Restaurant Hard

Das Restaurant Hard befindet sich in einem der Gebäude im Eingangsbereich des Zentrums Hard.

Seelsorge - religiöse Begleitung

Die Klinikseelsorge wird getragen von der reformierten und der katholischen Kirche des Kantons Zürich. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger besuchen die Stationen der ipw regelmässig und stehen für Gespräche zur Verfügung. Auf Wunsch vermitteln Ihnen die Mitglieder Ihres Pflegeteams gerne einen ersten Kontakt.

Auf jeder Station gibt es einen Plan für die im Hause stattfindenden Sonntagsgottesdienste.

Angehörige aller Religionen und Konfessionen können sich an das Pflege- oder an das Seelsorgeteam wenden. Wenn Sie eine Kontaktperson Ihrer eigenen Glaubensrichtung wünschen, wird man Ihnen gerne weiterhelfen.

Stationsordnung

Während des Klinikaufenthalts regelt die Stationsordnung das Leben auf der Station.

Die individuellen Abmachungen bezüglich Therapien, Freizeitgestaltung, Ausgang und Urlaub besprechen Sie mit Ihrer Pflegebezugsperson und Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt.

Suchtmittel (Drogen, Alkohol)

Alkohol und Drogen
Der Besitz und Konsum von Alkohol und Drogen ist während des
Klinikaufenthalts verboten.

Rauchen
Das Rauchen auf den Stationen ist nur in den dafür vorgesehenen Räumen erlaubt.

Telefon

Sie können auf der Station erreicht werden (ausserhalb der Therapiezeiten)

Montag - Freitag
07.30 - 09.00 Uhr
11.00 - 14.00 Uhr
16.00 - 21.00 Uhr

Samstag / Sonntag
09.00 - 19.00 Uhr

Wenn Sie telefonieren möchten, benützen Sie bitte die öffentliche Telefonkabine auf der Station oder diejenige im Eingangsbereich des Zentrums Hard. Zur Benützung ist eine Swisscom Taxcard nötig, welche in der Klinik auf der Station und am Empfang KZU
(nur Mo - Fr) gekauft werden kann.

Wäsche

Die Privatwäsche kann auf allen Stationen selber gewaschen werden. Selbstverständlich können Ihre Angehörigen Ihre Wäsche auch zum Waschen mitnehmen.

In besonderen Fällen kann die Wäsche intern in der Wäscherei gegen Verrechnung gewaschen werden.