Symptome

Der durch eine Demenz verursachte geistige Leistungsverlust betrifft das Gedächtnis, kann aber auch andere Bereiche des Denkens wie Sprache, Aufmerksamkeit, bildhafte Verarbeitung oder die Kontrolle des eigenen Verhaltens beeinträchtigen.

Einige Betroffene reagieren auf diesen geistigen Abbau mit aggressivem Verhalten, sozialem Rückzug, Depression oder Wahrnehmungen, die den Bezug zur Realität verlieren. Eine Demenz kann sich im Anfangsstadium durch gehäuftes Verlegen von Gegenständen zeigen, unter Umständen werden Angehörige von Betroffenen ungerechtfertigter Weise des Diebstahls verdächtigt. Während in einem leichten Stadium die selbständige Lebensführung mit leichter Unterstützung möglich bleibt, sind in einem schweren Stadium umfassende und kontinuierliche Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung notwendig.