Koordinations- + Beratungsstelle

Informationsdrehscheibe

Information und Beratung

Wir bieten folgende Dienstleistungen für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten:

  • Telefonische Auskünfte
  • Beratungen zu sozialen Fragestellungen und zu Angeboten in der Region: Wohnmöglichkeiten, Arbeitsplätze, Hilfestellungen im Alltag, Beratungsstellen, Freizeitangeboten usw.
  • Persönliche Beratungen bei sozialen Anliegen und Vermittlung von Hilfsangeboten.
  • Die Unterstützung zur Selbsthilfe, die Förderung der eigenen Kompetenzen und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben sind ebenfalls wichtige Beratungsinhalte. Die Lebensqualität der betroffenen Personen ist dabei ein zentraler Wert.

In der Regel werden keine längerfristigen Begleitungen angeboten. In diesen Fällen wird an andere Fachpersonen weiterverwiesen.

Diese Angebote der Koordinations- und Beratungsstelle ipw sind unentgeltlich.

Überblick zum Angebot

Die Koordinations- und Beratungsstelle schafft einen einfachen und verständlichen Überblick über das vielfältige Angebot an Dienstleistungen und Einrichtungen für psychisch kranke Menschen der Region Winterthur-Zürcher Unterland, der selbst für Experten schwer überschaubar ist.

So kann die Übersicht nur eine Informationsgrundlage bieten. Es ist wichtig, sich vor Ort über das jeweilige Angebot mit seinen Vorzügen und Nachteilen zu informieren, besonders auch im Austausch mit anderen Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen.

Überblick der Angebote nach Rubriken

Infomappen
Die Infomappen für Angehörige von psychisch kranken Menschen enthalten Adressen und Unterlagen von Beratungsstellen und Unterstützungsmöglichkeiten. Die Informationen sind speziell für Angehörige konzipiert und können direkt bei der KoBe bezogen werden.

Trialogische Seminare für Betroffene, Angehörige und Fachpersonen.
In den trialogischen Seminaren begegnen sich Betroffene, Angehörige und Fachpersonen partnerschaftlich als Seminarteilnehmer, um von einander zu lernen und das gegenseitige Verständnis zu fördern.

Die Trialogischen Seminare werden von Trialog Schweiz organisiert und durchgeführt. Die KoBe unterstützt Trialog Schweiz bei der Organisation und Bekanntmachung der Seminare.