Depressions- & Angststation Winterthur

Physiotherapie

In der Physiotherapie wird in Absprache mit dem Patienten oder der Patientin an der körperlichen Funktionalität, der Fitness und Schmerzverarbeitung gearbeitet, die bei
psychischen Erkrankungen häufig vermindert sind. So kann über den Körper direkten Einfluss auf verschiedene psychische Erkrankungen genommen werden. Sie lernen durch individuelle Therapiemethoden, wie der Alltag (beruflich-privat) mit neu- oder wieder gewonnenen Fähigkeiten besser bewältigt werden kann.