Tageskliniken für ältere Menschen

Behandlungsangebote

Pirmäres Ziel des Therapieangebots ist es, soziale und lebenspraktische Kompetenzen in einem heilsamen Gruppenmilieu zu fördern.

Im Tagesprogramm können enthalten sein: 

  • psychiatrische Beratung und Behandlung
  • Psychotherapie einzeln und in Gruppen
  • Training von Alltagskompetenzen
  • Aktivierungs- und Ergotherapie
  • Bewegungstherapie
  • Gedächtnistraining
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • sozialarbeiterische Beratung
  • medikamentöse Behandlung
  • aktivierend-kreative Therapien

Wir arbeiten hierbei ressourcenorientiert und fördern den betagten Menschen in seinen Stärken und seiner Selbstbestimmung. Das therapeutische Milieu ist von Empathie und Wertschätzung geprägt. Grossen Wert legen wir auf die Zusammenarbeit mit dem häuslichen und sozialen Umfeld der Betagten.

Gedächtnistraining

Es besteht die Möglichkeit ein Gedächtnistraining unter der Leitung einer zertifizierten Gedächtnistrainerin und in fachärztlicher Supervision in Kleingruppen zu besuchen. Alltagspraktische Fähigkeiten werden gezielt geübt. Erfolgsvermittlung, Freude am Trainieren und die Verbesserung von geistigen Fähigkeiten stehen im Vordergrund. Gleichzeitig werden auch soziale und emotionale Fähigkeiten gefördert. Das Training kann in Winterthur oder in Glattbrugg besucht werden.  

Winterthur Salstrasse:     Mittwoch, 14-16 Uhr
Winterthur Schlosstal:     Dienstag,  09-11 Uhr oder 14-16 Uhr
Glattbrugg Tagesklinik:    Mittwoch, 09-11 Uhr, 14-16 Uhr oder Donnerstag, 14-16 Uhr