Memory Clinic

Die Angebote der Memory Clinic richten sich an Personen, die subjektiv oder objektiv unter Gedächtnisstörungen oder anderen Hirnleistungsstörungen leiden, unabhängig vom Alter. Unser Ziel ist, eine mögliche Demenz oder Erkrankungen mit ähnlichen Symptomen frühzeitig zu erkennen und eine entsprechende Behandlung einzuleiten. Entsprechende Abklärungen werden in der Gedächtnisspechstunde getroffen.

 

Ein ambulantes Gedächtnistraining in Kleingruppen ist eine gute Möglichkeit, um alltagspraktische Fähigkeiten zu trainieren, damit die Betroffenen möglichst lange selbstständig bleiben können. Gerne beraten wir auch Angehörige, wie die Auswirkungen der Demenz im Alltag zu bewältigen sind.

Unsere Abklärungen führen wir in Glattbrugg und in Winterhur durch.

Ziele der Memory Clinic

Die Dienstleistungen der Memory Clinic sind auf folgende Ziele ausgerichtet:

  • Eine Demenzerkrankung frühzeitig erkennen und eine effektive Behandlung einleiten
  • Das Krankheitsbild der Demenz durch Information und Aufklärung verständlich machen
  • Beratung von Betroffenen und Familien bei der Bewältigung von Auswirkungen der Demenz im Alltag
  • Bestehende geistige Fähigkeiten und Ressourcen von Patienten erfassen und gezielt stärken

Wer sind wir?

Das Behandlungsteam in der Memory Clinic besteht aus einem Leitenden Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, einem Oberarzt für Psychiatrie und Psychotherapie, einem Facharzt für Innere Medizin (Geriatrie), einer Psychologin sowie einer zertifizierten Gedächtnistrainerin.