Akutstation für Menschen mit Demenz

Behandlungsangebote

Folgende Angebote können von unseren Patientinnen und Patienten in Anspruch genommen werden:

Ärztliche Angebote

  • Alterspsychiatrische, somatische, neurologische und orientierende neuropsychologische, auf Demenz fokussierte Abklärung.
  • Einleitung & Überwachung einer adäquaten medizinisch-therapeutischen Behandlung.
  • Psychotherapie (Biographiearbeit in Gruppen- und Einzelsetting, Systemische Beratung und Therapie einzeln, im Paar, in der Familie)
  • Beratung im Umgang mit Menschen mit Demenz

Pflegerische Angebote

  • Abklärung der Ressourcen des Patienten bezüglich der Aktivitäten des täglichen Lebens.
  • Abklärung, wie gut sich der Patient im physischen und sozialen Umfeld noch zurechtfindet bzw. wo mögliche Gefahren bestehen.
  • Demenzadaptiertes milieutherapeutisches Stationssetting. Spezifische pflegerische Gruppen- und Einzelangebote.
  • Beratung im Umgang mit Menschen mit Demenz

Psychologische Angebote

  • Demenzspezifische Abklärung
  • Psychotherapie (Ressourcenorientierte Biographiearbeit in Gruppen- und Einzelsetting)
  • Psychotherapeutische Angehörigengespräche

Angebote des Sozialdienstes

  • Der Sozialdienst berät und unterstützt Betroffene und Angehörige bei der Planung einer Rückkehr nach Hause oder bei der Wahl einer geeigneten neuen Wohnform unter Berücksichtigung psychosozialer Aspekte sowie der Umgebung.
  • Überprüfung und Sicherstellung der Rechte der Patienten.

Spezialtherapeutische Angebote

Berufsübergreifende Angebote

  • Angehörigengruppe: Interdisziplinäres Angebot der Ärzte, Pflege, Psychologen und des Sozialdienstes.
  • Vorabklärung, ob eine Hospitalisation durch geeignete Massnahmen vor Ort verhindert werden kann.
  • Unterstützung der nachbetreuenden Instanz vor Ort, auch nach Austritt des Patienten.
  • Beratung, aufsuchende Hilfe und Supervision von Teams in Institutionen im Altersbereich.