Früherkennung von Psychosen

Symptome

Viele Symptome einer Psychose zeigen sich in abgeschwächter Form schon lange vor einer akuten Erkrankung, es handelt sich dabei um wichtige Frühwarnzeichen. Anzeichen sind verschiedenartig und nicht immer einfach zu erkennen. Im Nachhinein stellen viele Menschen fest, dass ein ungewöhnliches Verhalten schon lange vor Ausbruch der Psychose begonnen hatte.

Typische Frühsymptome einer Psychose sind:

 

Veränderung

… des Wesens
Innere Unruhe, Überempfindlichkeit, Irritierbarkeit, Schlafprobleme, Appetitlosigkeit, Plötzlicher Mangel an Interesse und Energie

… der Gefühle
Niedergeschlagenheit, verflachte Gefühle oder Stimmungsschwankungen, verschiedene Ängste vor Schädigung und Bedrohung

… der Leistungsfähigkeit
Verminderte Belastbarkeit, Konzentrationsstörungen, erhöhte Ablenkbarkeit, plötzliche Leistungseinbusse

… im sozialen Bereich
Misstrauen, sozialer Rückzug, Zwischenmenschliche Probleme, Beziehungsabbrüche

… der Interessen
Plötzliches Interesse an Themen wie Religion, übernatürlichen Dingen, Magie usw.

… der Wahrnehmung und des Erlebens
Intensivere oder veränderte Wahrnehmung von Geräuschen und Farben; Gefühl, man selbst oder die Umgebung sei verändert; Gefühl, Dinge zu sehen, zu hören, zu schmecken oder zu riechen, die andere Menschen nicht wahrnehmen; Gefühl, beobachtet zu werden; Gefühl, andere könnten auf die eigenen Gedanken Zugriff haben, diese kontrollieren oder steuern