Psychiatrie für Jugendliche und junge Erwachsene (Adoleszentenpsychiatrie)

Junge Menschen von 14 bis und mit 25 sind in einer speziellen Lebensphase, da sich in dieser Zeit ihr Körper, ihr Umfeld und ihre Persönlichkeit sehr stark entwickeln. Die ipw bietet Beratungen und Abklärungen sowie psychotherapeutische und psychiatrische Therapien an, welche auf die Altersstufen und die individuelle Situation abgestimmt sind. Prävention und frühzeitige Behandlung sind uns wichtig, weil viele psychische Probleme und Erkrankungen bereits in der Jugendzeit oder im jungen Erwachsenenalter entstehen. Ärzten, Heimen und Spitälern bieten wir konsiliarische Unterstützung an. Die „Beratungsstelle für Jugendliche und junge Erwachsene“ ermöglicht jungen Menschen und ihren Bezugspersonen einen unkomplizierten Zugang zu den Dienstleistungen.